Während bei einigen Schwimmen auf den Ranglisten darauf hingewiesen wird, dass jemand mit einem Neoprenanzug geschwommen ist, wird dies bei verschiedenen Anlässen nicht speziell erwähnt. Diese individuelle Handhabung soll auch so bleiben, denn wir möchten niemandem Vorschriften machen.

Wir behandeln dieses Thema, welches immer wieder für Diskussionen sorgt,

zumindest im ersten Jahr pragmatisch:

Wer mit einem Neoprenanzug schwimmt und sich dabei unter den ersten drei Rängen klassiert, wird in der Wertung um drei Plätze nach hinten versetzt und bekommt die für den entsprechenden Rang vorgesehene Punktzahl.

Mit einer Art Ehrenkodex appellieren wir an deine Fairness und bitten dich, uns per E-Mail kurz zu informieren, wenn du als Erst-, Zweit- oder Drittplatzierter bei einem Schwimmen einen Neoprenanzug getragen hast. Dankeschön!